Beim Nivea-Hersteller Beiersdorf läuft's wie geschmiert Benzinpreis-Jo-Jo: Tankstellenpächter bleiben auf Frühstücksbrötchen sitzen
Experte: EZB ist "Gefangener der reformunwilligen Länder"
Angesichts schwacher Konjunkturdaten dürfte die Europäische Zentralbank nächste Woche die Geldschleusen noch weiter öffnen.