Chinas Konjunkturflaute lässt deutsche Firmenchefs zittern Trotz Niedrigzinsen bleibt der Dispo teuer
Experte: EZB ist "Gefangener der reformunwilligen Länder"
Angesichts schwacher Konjunkturdaten dürfte die Europäische Zentralbank nächste Woche die Geldschleusen noch weiter öffnen.