Top 2016: Die größten Skandale des Jahres Schüsse in Silvesternacht: Schütze bestreitet Tötungsabsicht
Polizei erschießt Angreifer in Paris
In der französischen Hauptstadt Paris ist ein Angreifer vor einem Polizeirevier erschossen worden. Der Mann soll zuvor einen Beamten attackiert und "Allahu Akbar" gerufen haben.