Nach Saarland-Wahl: CDU sieht Schulz angekratzt Energiebündel: Windkraft-Insel für ein sauberes Europa
Polizei erschießt Angreifer in Paris
In der französischen Hauptstadt Paris ist ein Angreifer vor einem Polizeirevier erschossen worden. Der Mann soll zuvor einen Beamten attackiert und "Allahu Akbar" gerufen haben.