Weil Bieber nicht kommt: Proteste in Argentinien AfD bricht Gespräch mit Zentralrat der Muslime ab
Polizei erschießt Angreifer in Paris
In der französischen Hauptstadt Paris ist ein Angreifer vor einem Polizeirevier erschossen worden. Der Mann soll zuvor einen Beamten attackiert und "Allahu Akbar" gerufen haben.