Dopingskandal: Über 1000 russische Athleten involviert BVB mit Gruppensieg und Torrekord ins Achtelfinale
WM-Affäre: Radmann lehnt Zahlungsbefehl des DFB ab: "Absurd"
Der DFB hat dem ehemaligen OK-Vizepräsidenten Fedor Radmann in der WM-Affäre einen Zahlungsbefehl über 6,7 Millionen Euro zugestellt. Radmann habe "selbstverständlich abgelehnt".