Biathlon: Märchen-WM für Dahlmeier, Männer bleiben ohne Titel Vorbereitung mal anders: FC Ingolstadt übt sich auf Skiern
Dahlmeier holt Bronze im Einzel: "Mir fehlen langsam die Worte"
Biathletin Laura Dahlmeier räumt bei der WM in Oslo weiter kräftig ab. Nach Bronze im Sprint und Gold in der Verfolgung gewann die 22-Jährige im Einzel über 15 km die Bronzemedaille.