Podolski-Abschied beim Prestigeduell Bayern-Schock vor Real: Lewandowski bricht Training ab
FIFA-Wahl: Kandidat Jérôme Champagne im Porträt
Der langjährige FIFA-Mitarbeiter Jérôme Champagne ist der Meinung, dass der gesamte Fußball-Weltverband korrupt ist. Nun will er Nachfolger von Sepp Blatter werden, den er einst beraten hat.