Wütende Mütter: Kita-Mangel-Demo Erneuter Terrorakt? Großeinsatz auf dem Champs-Elysées
Ankara macht PKK für Anschlag verantwortlich
Der Autobombenanschlag in Ankara mit 28 Toten ist nach Regierungsangaben von der verbotenen türkischen Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) und einer syrischen Kurdenmiliz verübt worden.