28-Jähriger nach Anschlag auf BVB-Bus festgenommen BVB zieht in DFB-Pokal-Finale ein
WM-Affäre: Radmann erhält Zahlungsbefehl über 6,7 Millionen
Der DFB hat dem ehemaligen OK-Vizepräsidenten Fedor Radmann in der WM-Affäre einen Zahlungsbefehl über 6,7 Millionen Euro zugestellt. Der Verband wappnet sich damit gegen die Verjährung.