Verrückte Jagd: Im Pokébus durch die Stadt Attentäter von Ansbach: Der gefolterte Dschihadist
215.000 Dollar: Fotograf hilft syrischem Flüchtling
Mit einer Spendenaktion hat ein Fotograf diesem syrischen Flüchtling im Libanon geholfen. Er sammelte viel Geld ein, weil er den Syrer inkognito bei seinem Tagelöhner-Job fotografierte.