Spionage in Mexiko: Hört der Staat Gegner ab? Eismeisterschaft in Berlin
Hunderte verlassen Flüchtlingslager Idomeni
Angesichts der katastrophalen Bedingungen im Flüchtlingslager Idomeni an der griechisch-mazedonischen Grenze haben hunderte Flüchtlinge eingewilligt, in andere Unterkünfte gebracht zu werden.